Zeitmanagement

Nach meinen bisherigen Erfahrungen muss ich sagen, dass mir das Zeitmanagement in einer Stunde bisher noch "am meisten" Schwierigkeiten bereitet. Zumindest im Hauptfach.
Bis jetzt hatten wir zwar nur einmal einen Praxisauftrag bei dem wir das selbst im Auge haben mussten, doch bei dem haben wir uns gründlich verplant sozusagen.
Wir mussten mit den Kindern in der Deutschstunde "Arabische Mühle" spielen. Sabrina und ich hatten uns dafür einen Turnierplan vorbereitet und beim Planen eher die Angst gehabt die Zeit würde vielleicht nicht ganz reichen um das Turnier samt Finale abzuschließen. In der Stunde erging es uns jedoch ganz anders. Die Spielrunden endeten anfangs VIEL schneller als wir gedacht hätten und als der Sieger dann ermittelt war waren noch ca. 15 min Zeit.
In dem Fall war es nicht so tragisch da wir dadurch einfach alle früher ausgeschiedenen noch ein paar zufällig zuammengesetzte Runden spielen ließen. Nun sitz ich an der Vorbereitung für die nächste Stunde, wo wir Grammatik machen sollen und da wäre es durchaus ungünstiger wenn ich nicht im Zeitrahmen bleibe.
Wie ergeht es euch da so??

19.12.08 14:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen