Hallo!!

Als ich am Mo in der Praxisschule war, wurde in der Klasse mittels Gruppenarbeit die Flächenberrechnung und Umfang des Rechtecks, Quadrats und Dreiecks geübt.

Wir Studenten mussten den Schülern über die Schulter blicken und ihnen Fragen beantworten, falls sie etwas nicht wussten.

Mir fiel auf, dass es den Schülern sehr schwer fällt sich vorzustellen, was genau der Umfang und was die Fläche bedeutet.

Fragte ich sie sie sollen mir den Umfang zeigen, konnten sie ihn mir aber zeigen.
Fragte ich sie aber danach, wie nun der Umfang lautet, konnten sie mir es wieder nicht sagen, obwohl sie es voher mit den Fingern zeigten.

Den Schülern fällt es sehr schwer abstrakt zu denken.
Was könnt ihr dazu sagen?

28.11.08 19:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen